1936-1990

Der Ursprung der selbstständigen Lackiertätigkeit der Familie Geiß reicht zurück bis ins Jahr 1936. Zu diesem Zeitpunkt wurde in Bingen am Rhein, durch den Großvater des jetzigen Firmeninhabers, die Firma Emil Geiß und Sohn gegründet. Fahrzeuglackierung, Lkw-Lackierung, Beschriftungen und Industrielle Einzel- oder Kleinstserienlackierungen waren die Hauptaufgaben des Unternehmens. Dieses Tätigkeitsfeld wurde auch ab 1961 nach der ersten Generationsübergabe von Emil Geiß jun. erfolgreich weitergeführt.

1990-1996

Im Jahr 1990 wurde das Unternehmen in eine GmbH umfirmiert und von Thomas Geiß als Inhaber und Geschäftsführer übernommen. Fortan wurde konsequent an der neugeborenen Idee, einer mehr seriell orientierten Fertigung, gearbeitet.

1996-2017

Schon im Jahr 1996 wurde das Ziel der Umstrukturierung erreicht und das früher eher handwerklich, mitunter auch für Privatkunden, tätige Unternehmen entwickelte sich zu einer innovativen Industrielackiererei mit einem immer umfassenderem Aufgabengebiet. Auftraggeber aus vielfältigen Industriebereichen wie Automobilzulieferer, Leuchtenhersteller, Messebaufirmen und Maschinenbau zählen zu den zufriedenen Kunden.

2017-2018

Durch immer größeren Fortschritt Autonomer mobiler Systeme, gewinnt die Roboterlackierung immer mehr an Attraktivität. Deshalb hat sich das Unternehmen dazu entschlossen die Lackierungsmöglichkeiten um eine Roboterlackierung zu erweitern. Aber auch andere Autonome Systeme gewinnen in der Automobilbranche immer mehr an Attraktivität. Daher wurden auch automatisierte Teilewaschanlagen angeschafft und weitere Automatisierungen sind geplant.

2019-

Die in kürzester Zeit positiven Erfahrung und Erfolge, die durch die Roboterlackierung erreicht wurden, haben das Unternehmen dazu bewegt, einen neuen Standort mit einer vollständigen halbautomatischen Lackieranlage zu eröffnen. Dabei setzt das Unternehmen auf automatisierte Applikation und manueller Beförderung. Dadurch bietet die Anlage höchste Flexibilität, was für das breite Produktportfolio der Geiß GmbH notwenig ist.